Altenburg: 03447 315055 | Schmölln: 034491 22482 musikschule@altenburgerland.de
Seite wählen

Regional­wettbewerb „Jugend musiziert“ sehr erfolgreich

30.03.2021 | Wettbewerbe

Der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Ostthüringen wurde in diesem Jahr erstmals digital durchgeführt und aufgenommen, bedingt durch die Umstände der Corona-Pandemie. Die aus Lehrkräften von Musikschulen und Dozenten aus Hochschulen für Musik bestehende profunde Jury, wertete die Teilnehmer ebenfalls digital in Videokonferenzen aus. Die Teilnehmer*innen erhielten ihre Bewertung anschließend schriftlich zugeschickt. Von unserer Musikschule nahmen die folgenden sechs Schülerinnen und Schüler teil und brachten trotz erschwerter Bedingungen bei der Vorbereitung auf den Wettbewerb fantastische Ergebnisse mit nach Hause, zu denen wir herzlichst gratulieren:

  • Rosalie Amalia Förster – Blockflöte, Klasse Karin Beier: 25 Punkte, 1. Preis (Altersgruppe IB, eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb ist aufgrund des jungen Alters noch nicht möglich)
  • Felix Grunau – Blockflöte, Klasse Karin Beier: 23 Punkte, 1. Preis (Altersgruppe III)
  • Emmy Runge – Blockflöte, Klasse Karin Beier: 22. Punkte, 1. Preis (Altersgruppe IV)
  • Leonore Puhl – Gitarre, Klasse Petra Hetzel: 24 Punkte, 1. Preis, mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb (Altersgruppe IV)
  • Filias Fischer – Gitarre, Klasse Petra Hetzel: 24 Punkte, 1. Preis, mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb (Altersgruppe III)
  • Mara-Louise Neubauer – Gitarre, Klasse Petra Hetzel: 23 Punkte, 1. Preis (Altersgruppe II)

Ein herzliches Dankeschön ergeht natürlich an alle Schülerinnen, Schüler und ihre Lehrerinnen für ihre intensive und aufopferungsvolle Vorbereitung.
Aber auch den Korrepetitorinnen Christiane Meier und Dörte Strenge sowie dem Aufnahmeteam mit Volker Pauli und Holger Runge sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

Die Schulleitung

Weitere Artikel