Altenburg: 03447 315055 | Schmölln: 034491 22482 musikschule@altenburgerland.de
Seite wählen

Drei Musikschüler*innen im Fach Klavier für 60. Bundeswett­bewerb „Jugend musiziert“ in Zwickau qualifiziert

20.03.2023 | Wettbewerbe

Anlässlich des Thüringer Landeswettbewerbes „Jugend musiziert“, der vom 17. bis 19. März 2023 in Greiz stattgefunden hat, nahmen drei junge Nachwuchspianisten im Fach Klavier teil. Der Qualifikation für den Landeswettbewerb ging bereits die erfolgreiche Teilnahme am Regionalwettbewerb Ost Ende Januar in Weimar voraus.

Marie Herzog, 12 Jahre (Klasse Antje Herrmann), Karl Seyffarth, 11 Jahre (Klasse Christiane Treibmann) und Lucian Meisel, 19 Jahre (Klasse Christiane Meier) stellten beim Landeswettbewerb ihr Können unter Beweis und schlossen mit hervorragenden Ergebnissen ab. Da Marie Herzog und Karl Seyffarth trotz ihrer Leistungen das erforderliche Mindestalter noch nicht erfüllen, ist nur Lucian Meisel für den 60. Bundeswettbewerb vom 25. Mai bis 02. Juni 2023 in Zwickau qualifiziert. Darüber hinaus wurde Karl Seyffarth ausgewählt, sein Können auf dem Konzertflügel zum Preisträgerkonzert des Landeswettbewerbes in der Greizer Vogtlandhalle nochmals einem großen Publikum zu präsentieren. „Wir freuen uns sehr über diese großartigen Ergebnisse unserer Schülerin und Schüler, danken allen drei Lehrerinnen für das Engagement bei der Vorbereitung ihrer Schüler und gratulieren zu diesen Erfolgen ganz herzlich“, ist Schulleiterin Gabriele Herrmann stolz.

Die Ergebnisse im Überblick:

  • Marie Herzog, Klavier, Klasse Antje Herrmann, 24 Punkte, 1. Preis
  • Karl Seyffarth, Klavier, Klasse Christiane Treibmann, 25 Punkte, 1. Preis
  • Lucian Meisel, Klavier, Klasse Christiane Meier, 23 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

Weitere Artikel

Konzert ehemaliger Schüler
Foto: Musikschule

Konzert ehemaliger Schüler

Am 31.08.2024 laden wir zu einem Konzert ehemaliger Schüler der Musikschule in das Altenburger Teehaus ab 17.00 Uhr ein. Das Konzert verspricht eine vielseitige musikalische Reise von Barockmusik über Romantik bis hin zu Jazz und Unterhaltungsmusik.

mehr lesen